boxergasse

Der Treffpunkt für schnelle käfer
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fahrwerk 1200 vs 02/03

Nach unten 
AutorNachricht
1200RS
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Alter : 37
Ort : Helmstedt
Dein Fahrzeug : BMW 325 RS
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Fahrwerk 1200 vs 02/03   Di Aug 04, 2009 10:50 pm

Hier gibt es eine Menge verschiedene Käfer, mehrere Ideen und Konstruktion. Ich habe viel gesehen und gehört. Der 1200 Käfer mit seiner Voderachse ist natürlich benachteiligt gegenüber der Konstruktion mit dem MCPherson Federbein vom 02/03. Doch ich Frage mich immer noch, wenn man das aufzeigen will wie benachteiligt es ist. Kann man das schon in Sekunden ausdrücken? Thomas hat ja schon viel gezeigt, wie man ein Top Fahrwerk baut.
Doch die beiden Stefans, frag ich mich. Haben sich ja bestimmt auch schon Ideen gemacht, wie sie ihr Fahrwerk an ihren Autos verbessern können. ( Federbein, Stabi ... sieht man ja auf den Fotos. ) Was sagt ihr zu dem Fahrwerk mit euren Verbesserung gegenüber dem Fahrwerk mit MCPherson? Allein vom Fahren her?

schöne Grüße aus dem bunten Norden. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rghelmstedt.de
Thomas
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 55
Ort : Göppingen/BW
Dein Fahrzeug : 1200 Typ4 2,7l + 1303 Typ4 2,5l OHC
Anmeldedatum : 19.02.09

BeitragThema: 03 contra 1200   Mi Aug 05, 2009 1:58 pm

Hallo Heiko,

ich hatte vor kurzem die Möglichkeit beim Afterworkdriving in Hockenheim den pinken 1200er von Stefan zu fahren. Grundsätzlich fährt sich das Auto nicht schlecht. Jedoch mußte ich feststellen das die Lenkkräfte um vielfaches höher sind wie bei mir an meinem 03er. Meinen Käfer kannst du spielend um den Kurs fahren bei dem 1200er mußt du arbeiten wie ein Schwerstarbeiter. Ebenso gibt es gravierende Unterschiede in der Umsetzung der Lenkbefehle mein 03er fährt spontan und punktgenau der kurze Vorderwagen etwas behäbig und unpräzise. Für mich persönlich kommt nur ein langer Vorderwagen als Rennauto in Frage. Habe die ganze Vorderachsgeschichte mit meinem gelben Käfer ja auch schon durchgemacht. Die Achse ist einfach zu labil Traghebel verbiegen sich bei Kurvenfahrt usw. Hab auch alles mögliche probiert Traghebel in Bronce gelagert, keine Drehstäbe mehr vorn, Lenkhenbel geändert du kommst nie dort hin wo ein langer Vorderwagen fährt.
Gruß Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
droppedbug
Talentausgeher
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Alter : 36
Ort : ISTANBUL
Dein Fahrzeug : - 66' single cab - 74' 1303 - 98' Vespa PX-150
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Fahrwerk 1200 vs 02/03   Mi Nov 10, 2010 2:51 am

Hallo ihr lieben

Ich möchte mir einen Renn-Kafer bauen aber bis es dazu kommt muss ich alles gut planen um dan mit der bastelerei zu anfangen . Ich hatte einen 65er 1200 cal-look und war zufrieden mit dem fahrwerk aber fürs rennen also dan wird die geschichte ernster und ob ein 1200er da was hinbekommt frag ich mir immer noch... da were ein 02er besser wie ich so sehe und lese Rolling Eyes Ich möchte berg-rennen fahren damit und bei uns gieb es keinen glatten baby popo asphalt sonder wie eine rally etape also ruckel zuckel hoppel touren Shocked


mfg . Burak
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kaefertreter
Talentausgeher
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Ort : NORD + WEST
Dein Fahrzeug : 1303 S
Anmeldedatum : 15.10.09

BeitragThema: Re: Fahrwerk 1200 vs 02/03   Mi Nov 10, 2010 11:39 pm

Hallo Burak,

du solltest möglichst einen 1302 oder 1303 aufbauen, dann hast du mehr Möglichkeiten im Fahrwerksbereich. Durch dei Verwendung von verstellbaren Federbeinen an der Vorder- bzw. Hinterachse hättest du die Möglichkeit, zum Beispiel die Fahrzeughöhe, als auch die Federhärte zu verstellen, was insbesondere bei schlechten Fahrbahnbelägen ein grosser Vorteil wäre.

Gruss michael
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
droppedbug
Talentausgeher
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Alter : 36
Ort : ISTANBUL
Dein Fahrzeug : - 66' single cab - 74' 1303 - 98' Vespa PX-150
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Fahrwerk 1200 vs 02/03   Mi Nov 10, 2010 11:54 pm

Mir ist schon bewust das der 02 oder 03er besser ist mit dem fahrwerk aber wenns sein muss Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fahrwerk 1200 vs 02/03   

Nach oben Nach unten
 
Fahrwerk 1200 vs 02/03
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fox Fahrwerk aus Scrambler in XP850?
» Technoflex Fahrwerk
» ELKA-Fahrwerk für POLARIS RZR 800

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
boxergasse :: Fahrwerk und Bremsen :: Fahrwerk-
Gehe zu: