boxergasse

Der Treffpunkt für schnelle käfer
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Alu-Stahllenker

Nach unten 
AutorNachricht
Thomas
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Alter : 55
Ort : Göppingen/BW
Dein Fahrzeug : 1200 Typ4 2,7l + 1303 Typ4 2,5l OHC
Anmeldedatum : 19.02.09

BeitragThema: Alu-Stahllenker   Mi Jan 25, 2012 9:33 pm

Hallo miteinander,

nachdem ich im Biete Forum eigentlich nur ein paar Gewinderohrdämpfer für die Hinterachse mit Stahllenker verkaufen wollte. Das ganze wieder fast in den Bau eines neuen Rennkäfers entwickelt hat. Wollte ich nur kurz die Frage des Gewichts der Lenker beantworten. Nach meinen Messungen mit der guten alten Haushaltswaage nicht so moderner Digitalkram. Also ich habe beide Lenker mit 100mm Flansche und 5Loch Anbindung für die Räder ohne Bremse gewogen. Der Stahllenker wiegt 12,6kg der Alulenker 9,7kg. Tut mir leid an alle die, die immer geglaubt haben das die Stahllenker leichter sind. Also ich bin jetzt beruhigt 2,9kg weniger Massengewicht pro Seite und 5,8kg weiniger Gesamtgewicht dazu noch die besseren Radlagertechnik, was will ich mehr.

Gruß an alle Thomas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Airspeed
Boxencrew
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Alter : 53
Ort : Niederlande
Dein Fahrzeug : 1303 Modelljahr '75 2,2 Typ4 turbo
Anmeldedatum : 24.03.09

BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   Mi Jan 25, 2012 9:48 pm

Zu spät gesehen, aber die 9,7 kg kann ich bestätigen!
Gut zu wissen, erstaunt mich ein wenig, aber gemessen ist gemessen nichtwahr? cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
1303rs
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 52
Ort : Essen
Dein Fahrzeug : VW1303RS
Anmeldedatum : 18.02.09

BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   Mi Jan 25, 2012 10:39 pm

Und sehr wahrscheinlich sind 100 flansche, dicke Radlager , eine 300 Bremsscheibe und das ganze Porsche Gelumpe auch leichter. Is klar steht Porsche drauf und das muß man haben . Und 5 radbolzen sind auch leichter wie 4.
Ich werde morgen auch mal nur die Lenker wiegen weil das mich interessier , aber das komplette Zeug ist definitiv schwerer da brauch ich keine küchenwaage. Sorry das kann nicht. Aber wenn das so ist Bau ich auch um .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vw1303rs.de
1303rs
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 52
Ort : Essen
Dein Fahrzeug : VW1303RS
Anmeldedatum : 18.02.09

BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   Do Jan 26, 2012 7:33 pm

Hi , so habe gewogen : und der reine alulenker ( nackt ohne Lager schrauben 100 flansch usw ) = 6,1 kg, das selbe in Stahl 6,5 kg . Recht muß recht bleiben. 400 Gramm die Lager und steckachsen habe ich leider nicht . Also 1:0 für die Porsche Teile Sympathiesanten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vw1303rs.de
1200RS
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Alter : 37
Ort : Helmstedt
Dein Fahrzeug : BMW 325 RS
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   So Jan 29, 2012 12:14 am

Jetzt muss man sogar noch weiter denken. Der Alulenker ist sogar breiter in der Spur ( ich glaube 3,5 cm, verbessert mich wenn es falsch ist )

1. Um diese Spurweite zu erreichen, ohne andere Felgen oder Felgenhälften zu kaufen, müsste man noch Spurplatten aufbauen. Und diese Spurplatten würden auch wieder Gewicht in die ungefederte Maße bringen. Nicht nur die ungefederte Maße wird bevorteilt, sondern auch die Gewichtsbalance am Fahrzeug.

2. Hebelarm am Federbein ändert sich. Somit muss man an die Federraten denken, die jetzt anders wirken.


Wer also am Überlegen ist, ob es was bringt mit den Alulenkern. Sollte solche Punkte mit berücksichtigen. Nur ein Tipp.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.rghelmstedt.de
1303rs
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 52
Ort : Essen
Dein Fahrzeug : VW1303RS
Anmeldedatum : 18.02.09

BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   So Jan 29, 2012 12:50 am

Ich gehe aber mal davon aus das die meisten garnicht so ne breite Spur wollen .
Mir ist das hier jetzt eh zu doof in meinen Augen wird hier nicht erlich verglichen .
Ich Bau jetzt auch nichts auseinander um zu wiegen aber ich gehe davon aus das zb mein Kram leichter ist als die 944 Klamotte .hier zum letzten mal meine Begründung .
Stahllenker , kleine Antriebswellen und Gelenke, Ultra leichte zwei Kolben ap Racing Zange und nicht innenbelüftete Bremsscheibe. Achsmutter aus Titan , radmuttern nur 4 und aus Alu. Und BBS e49 magnesiumrad . Denke ist vom Gewicht schon io für nen dalli Driver . Ach so jetzt kommen noch die leichten hohlgedrehten Antriebswellen Gelenke von ISA dazu .aber ihr habt ja recht der Lenker ist leichter , habe ja selbst gewogen .
Gruß Christian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vw1303rs.de
Günni
Boxerteam


Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 63
Ort : Helmstedt / Ostfalen
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   So Jan 29, 2012 10:09 am

@ Christian. Warum werde ich bei diesen Beiträgen das Gefühl nicht los, dass du dich ständig erklären musst. Hier will niemand etwas von dir. Fahr mit deiner leichten Hinterachse und bleib locker. Die ist doch Klasse gebaut.
Jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden.
Wir wollten doch nur mal die Schräglenker vergleichen.
Wenn mir einer sagt, dass mein Auto nur total zerschnitten wäre, sonst nix. Na gut, soll er es denken. Soll er es mir auf der Strecke beweisen. Punkt. Smile

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
1303rs
Boxerteam
avatar

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 52
Ort : Essen
Dein Fahrzeug : VW1303RS
Anmeldedatum : 18.02.09

BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   So Jan 29, 2012 5:28 pm

Günni schrieb:
@ Christian. Warum werde ich bei diesen Beiträgen das Gefühl nicht los, dass du dich ständig erklären musst. Hier will niemand etwas von dir. Fahr mit deiner leichten Hinterachse und bleib locker. Die ist doch Klasse gebaut.
Jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden.
Wir wollten doch nur mal die Schräglenker vergleichen.
Wenn mir einer sagt, dass mein Auto nur total zerschnitten wäre, sonst nix. Na gut, soll er es denken. Soll er es mir auf der Strecke beweisen. Punkt. Smile


Hi günni , ich glaub ich bin der lockerste, habe hier nur meine Meinung zu dem technischen Umbau gesagt und die auch begründet. Das war das ich sage das meine stahl Achse leichter ist und ausreicht . Habe damit nich gesagt das alles was 944 ist Scheiße ist.und ich habe auch zugegeben das nur der Alu- Lenker leichter ist , da ging es ja auch drum . Ihr habt ja recht.nur meine Meinung ist das die porsche achse komplet schwerer ist und für den käfer überdimensioniert ist.ich sehe da hald keinerlei Vorteil. Evtl den das man nich viel nachdenken muss beim Umbau. Man nimmt Komplet 944 und steckt das dran und ist fertig, hald großserien Technik. Jeder wie er mag wie schon gesagt .meiner Meinung nach verkauft ihr das hier aber immer als die letzte high end Renn Lösung die sieht aber ganz anders aus . Weder stahl noch 944 .
Und wie immer ist nur meine begründete Meinung die ich auch vertrete, muss aber keiner mit mir teilen. Ich muss das auch mit keinem ausfahren.habe hald Spaß an sinnvoller Technik und guter Optik .
Gruß Christian
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vw1303rs.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alu-Stahllenker   

Nach oben Nach unten
 
Alu-Stahllenker
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
boxergasse :: Fahrwerk und Bremsen :: Fahrwerk-
Gehe zu: