boxergasse

Der Treffpunkt für schnelle käfer
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Update Fahrwerk 1303 vorne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
maniac
Ersatzfahrer


Anzahl der Beiträge : 22
Ort : Kempen
Dein Fahrzeug : 1303 Cabrio ;-) German Style...was man auch immer darunter versteht
Anmeldedatum : 20.06.10

BeitragThema: Update Fahrwerk 1303 vorne   Mi Jul 20, 2011 1:58 pm

Hallo,
ich plage mich gerade....
In meinem kleinen Street Racer Cab werkelt derzeit ein FK Gewinde Fahrwerk (Remmele).
Das Ding ist mir zu hart, oder ich werde alt Very Happy

Über Rennfeder.de habe ich ein Angebot für ein Update bekommen.
Schwanke nun zwischen Koni und Bilstein Dämpfern.

Es soll weiterhin Sportlich straff sein, allerdings auch ein wenig komfort bieten....
Da es ein Cabrio ist, sieht es natürlich kaum eine Rennstrecke und wird zu 99% auf der Starsse bewegt.

22mm Stabi istebenfalls verbaut
Die 18" Felgen udn die schmalen Gummies vorne (215/35) tun ihr übriges

Im Moment tendiere ich zu den Konis
Reifen vorne gegen 224/40 tauschen

Andere Vorschläge?

Danke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kcc-niederrhein.de
kaefertreter
Talentausgeher
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Ort : NORD + WEST
Dein Fahrzeug : 1303 S
Anmeldedatum : 15.10.09

BeitragThema: Re: Update Fahrwerk 1303 vorne   Do Jul 21, 2011 10:48 pm

Hallo Markus,
also, ein Gewindefahrwerk ist egal ob Cabrio oder Limo für ein reines Strassenauto überflüssig. Ob nun Koni oder Bilstein > Bilsteindämpfer sind vom Ansprechverhalten ausgeglichener und bieten noch ein gewissen Komfort, haben allerdings den Nachteil, dass das Fahrzeug immer etwas hochbeinig wirkt, was sich an der Vorderachse mittels kurzer Feder und nach unten versetztem Federteller beheben lässt.
> Konidämpfer rot oder gelb haben dieses Problem nicht, sind allerdings im Ansprechverhalten härter abgestimmt. Verstellbare Konis sollten auf einem Prüfstand eingestellt werden, um die Dämpferwerte an der Vorder- bzw. Hinterachse zu überprüfen. Der gelbe Koni ist fürs Cabrio nicht geeignet.

Zum Thema Kamei Spoiler > laut Messungen aus den 70er Jahren die beste Lösung. Mit Löchern oder Schlitzen geht allerdings die Wirkungsweise gegen null. Alternativen ??

Nun zu deiner Vorderachse > Stabi ist ok, Stossdämpfer s.o., Stabi und Querlenker in Urethan lagern, Feder sollte - 75/80 mm Tieferlegung haben, evt. Federteller ca. 5 cm nach unten versetzen.
Aber nun der Knackpunkt die Reifen/Felgen Kombination. 18 Zoll ???
7 x 15 mit 195/50 oder 205/50 sind an der Vorderachse im Strassenauto völlig ausreichend. Das Auto kommt tiefer und die Vorderachskonstruktion (70er Jahre !) gibt nicht mehr her.
Mit 5,5 x 15 und 195/50 läuft so ein Fahrzeug in Verbindung mit den oben genannten Fahrwerksänderungen völlig problemlos auch bei Höchstgeschwindigkeit.

Gruss Michael
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
maniac
Ersatzfahrer


Anzahl der Beiträge : 22
Ort : Kempen
Dein Fahrzeug : 1303 Cabrio ;-) German Style...was man auch immer darunter versteht
Anmeldedatum : 20.06.10

BeitragThema: Re: Update Fahrwerk 1303 vorne   Fr Jul 22, 2011 3:11 pm

Ob überflüssig oder nicht....
Das Gewinde muss sein.
Allein schon wegen der Felgen...8.5x18
Da passen keine normalen Federn und Dederbeine mehr :-)
Es muss ja nicht butterweich und dem Komfort des Serienfahrwerks entsprechen.
Sonst werde ich ja Sehkrank

Ich mag meine 18" und die Tiefe ebenso

Sicherlich sind 15" ausreichend, aber will ich nicht.
Ich hatte mal ATS Classics in 7x15 v mit 205/50, hinten mit 225/50

Stabi, Querlenker sind schon in Urethan gelagert.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kcc-niederrhein.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Update Fahrwerk 1303 vorne   

Nach oben Nach unten
 
Update Fahrwerk 1303 vorne
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» G.A.S. Airride Fahrwerk
» Frage zur Bremse (Führungsspange)
» 60/40 Fahrwerk für Astra F?
» Fahrwerk 91er NSX
» Fahrwerk Nummern auf Feder?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
boxergasse :: Fahrwerk und Bremsen :: Fahrwerk-
Gehe zu: