boxergasse

Der Treffpunkt für schnelle käfer
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Abdichten der Ausfräsung am Gehäuse bei Porschelima

Nach unten 
AutorNachricht
maniac
Ersatzfahrer


Anzahl der Beiträge : 22
Ort : Kempen
Dein Fahrzeug : 1303 Cabrio ;-) German Style...was man auch immer darunter versteht
Anmeldedatum : 20.06.10

BeitragThema: Abdichten der Ausfräsung am Gehäuse bei Porschelima   Mo Jun 27, 2011 9:59 pm

Hallo,
ich hätte da noch ein kleines Problem.
Ich fahre auf dem Typ4 eien 240er Porsche Lima/Ring.
Nach zig Kilometern scheint der Motor unter der Lima Öl raus zu schmeissen.
Ich hatte mir eine Blechplatte zurecht geschnitten (1mm), entsprechend zurecht geformt, so das diese sich schön an dem Radius der Ausfräsung anschmiegt und das ganze mit Loctite Kleb und Dichtmasse / Öl und Benzinfest drauf geklebt.
Lima drauf und gut....war auch so 1000km dicht.

Jetzt habe ich das ganze Geraffel runter gemacht und nur eine dicke Korkdichtung drauf gesetzt.....er wirft aber immer noch Öl...nicht viel, aber ein paar Tropfen liegen nach 40km auf dem Abschlussblech.

Wie bekommt man die Ausfräsung unter der Lima (240er) vernünftig und dauerhaft dicht???
Mag da jemand sein Geheimnis mit mir teilen??

Gruß
Markus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kcc-niederrhein.de
kaefertreter
Talentausgeher
kaefertreter

Anzahl der Beiträge : 32
Ort : NORD + WEST
Dein Fahrzeug : 1303 S
Anmeldedatum : 15.10.09

BeitragThema: Re: Abdichten der Ausfräsung am Gehäuse bei Porschelima   Mo Jun 27, 2011 10:23 pm

Hallo Markus,
zwischen Gehäuse und Gebläsering verwende ich neben Dichtmasse, eine Dichtung ähnlich wie zwischen Ansaugrohr und Vergaser, passend zum darauf liegenden Blech zurechtgeschnitten.
Ausserdem schäumen wir die Gehäuseöffnung mit PU Schaum aus (das geht allerdings nur vor dem Zusammenbau des Gehäuses). Undichtigkeiten sind mir an dieser Stelle unbekannt.

Gruss Michael
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
maniac
Ersatzfahrer


Anzahl der Beiträge : 22
Ort : Kempen
Dein Fahrzeug : 1303 Cabrio ;-) German Style...was man auch immer darunter versteht
Anmeldedatum : 20.06.10

BeitragThema: Re: Abdichten der Ausfräsung am Gehäuse bei Porschelima   Mi Jun 29, 2011 9:04 am

Danke...
Ausschäumen wäre natürich optimal.
Da der Motor aber schon drin ist und läuft, wohl nicht mehr zu machen.

Also versuch ich es mal so: Gehäuse->Korkdichtung (1mm)->Blech->Lima
Ist nicht mehr viel Öl was er schmeisst, aber mal schauen.
Soll ja eigentlich "Furz" trocken sein ;-)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kcc-niederrhein.de
Günni
Boxerteam


Anzahl der Beiträge : 220
Alter : 63
Ort : Helmstedt / Ostfalen
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Abdichten der Ausfräsung am Gehäuse bei Porschelima   Mi Jun 29, 2011 12:57 pm

Bei mir hält die gute VW/Audi-Getriebegehäusedichtmasse auch ganz hervorragend, obwohl gar kein Lüfter vorhanden ist, sondern nur eine Aluabdeckung. Idea


www.miethke-racing.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abdichten der Ausfräsung am Gehäuse bei Porschelima   

Nach oben Nach unten
 
Abdichten der Ausfräsung am Gehäuse bei Porschelima
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sarah Wiener - Vegan ist die Lösung ;)
» Innenrotatoren und vorgezogene Schultern
» Dean Foods verkauft Provamel
» Was gehört in den Pre- Workoutshake
» B12 spritzen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
boxergasse :: Motoren Tuning :: Typ 4-
Gehe zu: